Das Netzwerk befindet sich im Aufbau.

Im Netzwerk werden fortlaufend FuE-Ideen konzipiert. Sprechen Sie uns gerne an.

Entwicklungspotentiale

Die unterschiedlichen Marktpositionen der Netzwerkpartner aus Industrie und Dienstleistung resultieren in einem breiten Spektrum an Forschungs- und Entwicklungsbedarfen hin zu neuen Produkten, Dienstleistungen und Verfahren. Diese FuE-Bedarfe sind in den sechs Entwicklungslinien der Forschungsroadmap des ProPharm-Netzwerks abgebildet:
  • neue apparative Technologien,
  • neue Herstellungsverfahren,
  • neue Wirkstoffprodukte,
  • neue Formulierungen,
  • neue Testmethoden und -devices sowie
  • neue Dienstleistungen.

“Forschung und Innovation sind gerade für kleine und mittlere Unternehmen echte Herausforderungen, wenn es darum geht, Ideen für neue Produkte zu realisieren und Marktchancen zu nutzen. Im Netzwerk ProPharm können die Forschungspartner wichtige Impulse setzen, um Ergebnisse aus der grundlagenorientierten Forschung noch schneller und konsequenter in die industrielle Anwendung zu überführen. Sie unterstützen hierdurch die Unternehmen in ProPharm bei deren Entwicklungen neuer Produkte, neuer Dienstleistungen oder bei der Verbesserung von Produktionsverfahren”

– Professor Stephan Scholl, Initiator und wissenschaftlicher Leiter von ProPharm